Mit unserer SOLO-Prophylaxe bieten wir Ihnen ein durchdachtes Vorsorgeprogramm, um Ihre eigenen Zähne so lange wie möglich gesund zu erhalten.

Was ist SOLO-Prophylaxe?

 
Durch das SOLO-PROPHYLAXE-Programm wird der Patient, angeleitet durch das Praxisteam, in die Lage versetzt, jeden Zahn einzeln (SOLO) schonend und effizient von schädlichem Belag (Plaque) zu befreien. Herkömmliche Zahnbürsten, sowohl elektrische als auch manuell zu bedienende, erreichen die Zahnzwischenräume, in denen sich die meisten Zahnkrankheiten verursachenden Bakterien befinden, oft nicht. Zudem verursachen die Borsten oftmals Putzschäden an der Zahnhartsubstanz sowie am Zahnfleisch.
   
Durch die tägliche Anwendung der SOLO-PROPHYLAXE mithilfe einer Monobüschel- bzw. Solo-Zahnbürste
und individuell angepassten Zahnzwischenraumbürsten, erreichen Sie optimale Zahngesundheit, denn selbst
die zusätzliche Anwendung von Zahnseide beseitigt krankmachende Bakterien nicht optimal.

Die SOLO-PROPHYLAXE ist eine weiterführende Stufe der zahnmedizinischen Vorsorge, die auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Zahnmedizin beruht, mit der Sie Ihre Zähne dauerhaft gesund halten können. Denn wenn Sie an der richtigen Stelle Bakterien entfernen, haben Karies und Parodontitis, die beiden Hauptursachen für Zahn- und Zahnfleischerkrankungen) keine Chance mehr. Und einmal täglich reicht völlig aus – bakterielle Beläge können frühestens nach 24 Stunden Säure produzieren und damit den Zahn angreifen.

Wie erlerne ich die SOLO-Prohylaxe?

Damit Sie den optimalen Umgang mit der SOLO- Zahnpflege lernen, unterstützen unsere speziell ausgebildeten und zertifizierten Solo-Prophylaxe-Helferinnen Sie dabei. So wie in einer Fahrschule das Autofahren trainiert wird, lernt man auch die SOLO- Technik nur unter professioneller Anleitung und Kontrolle.
Schauen, messen, üben, überprüfen

In der ersten Sitzung nehmen wir Ihre Zähne und Ihre Putzgewohnheiten unter die Lupe. Anschließend werden Ihre Zähne bei einer Professionellen Zahnreinigung gründlich gesäubert, so können in Folge unsere ZahnexpertInnen genau die Größe der vorhanden Zahnzwischenräume abmessen und somit die passenden Bürstengrößen der SOLO-Stix feststellen. Im nächsten Schritt üben Sie die Putztechnik mit SOLO-Stix und SOLO unter professioneller Anleitung für zu Hause.

In der zweiten Praxis-Sitzung, die in der Regel nach 14 Tagen bis vier Wochen erfolgt, überprüft unser Prophylaxe-Team, wie Sie zu Hause mit SOLO-Stix und SOLO geputzt haben. Die dritte Sitzung folgt dann nach drei bis sechs Monaten. Beherrschen Sie Ihre SOLO-Zahnpflege nun perfekt, können künftige Kontrolltermine in größeren Abständen erfolgen.

Vortragsreihe zum Thema SOLO- Prophylaxe

In unserer Praxis legen wir Wert darauf, Ihnen die medizinischen Grundlagen der SOLO- Zahnpflege ausführlich vorzustellen, denn wir möchten Sie von der Überlegenheit der SOLO- Prophylaxe® überzeugen. Sie sollen selbst erkennen, dass hier ein Weg geboten wird, zum ersten Mal dauerhafte Gesundheit für Zähne und Zahnfleisch zu erreichen.

In einem ca. 60 - minütigen kostenlosen Einführungsvortrag stellen wir Ihnen das SOLO- Prophylaxekonzept vor:

• Was macht die SOLO- Prophylaxe so überlegen?
• Wie genau funktioniert sie?
• Wie kann ich sie erlernen?
• Was muss ich selbst dafür tun?
• Was kostet es?